/, Ernährung, Ernährungs-Special, inpunkto health/Kleine Ernährungskunde: Vitamin B1 (Thiamin)

Kleine Ernährungskunde: Vitamin B1 (Thiamin)

Vitamin B1
Wirkung
  • essenziell für den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel
  • zuständig für die Energiegewinnung aus der Nahrung
  • wichtig für eine optimale Funktion des Nervensystems sowie dessen Regeneration nach Krankheiten
Eigenschaft
  • wasserlöslich
Bedarf
  • Männer: 1-1,3 mg / Tag
  • Frauen: 1 mg / Tag
  • Schwangere: 1,2 mg / Tag
Vorkommen
  • Nüsse
  • Getreideprodukte wie Haferflocken oder Wildreis
  • Kartoffeln
  • Hülsenfrüchte
  • Schweinefleisch
  • Thunfisch
Mangelerscheinungen
  • Muskelschwäche
  • Herzschwäche
  • Wasseransammlungen (Ödeme)
  • Atemnot
  • Gedächtnisschwäche
  • Müdigkeit
  • Depression

Überdosierung

Über Lebensmittel nahezu unmöglich, da ein Überschuss an Vitamin B1 über die Nieren ausgeschieden wird.

Supplementierung

Eine Supplementierung ist bei ausgewogener Ernährung nicht notwendig.

2018-01-30T12:59:07+00:00