/, Lifestyle/Weihnachten und Silvester diesmal ohne Stress!

Weihnachten und Silvester diesmal ohne Stress!

Tipps für weniger Stress in der Weihnachts-/ und Silvesterzeit

Weihnachten ist die besinnlichste Zeit dieses Jahres!

Eigentlich könnte es doch so schön sein. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Sie könnten sich endlich eine Pause genehmigen. Jetzt ist es an der Zeit zur Ruhe zu kommen, die besinnliche Weihnachts-/ und Silvesterzeit zu genießen und im Kreise unserer Liebsten zu feiern. Doch je mehr Weihnachten und der Jahreswechsel naht, gehören bei vielen Menschen der Weihnachtsstress jedes Jahr, immer wieder zu den Festtagen mit dazu: Es kommt zu Konflikten über die Geschenke, das Festessen oder den falschen Weihnachtsbaum. Damit Ihre Feiertage während der Weihnachtszeit stressfrei verlaufen, finden Sie hier einige nützliche Tipps.

  1. Gemeinsam kochen!

Gerade zu Weihnachten sollen traditionsgemäß Festessen gekocht werden. Sie brauchen nicht alleine in der Küche stehen, denn Gemeinsam geht alles viel einfacher und wird Ihnen viel mehr Spaß machen. Egal ob mit Freunden, Familie oder Gästen.

Gemeinsames Kochen ist in der Tat wunderschön und kann sehr entspannen, wenn jeder seine Ansprüche zurückschraubt.

  1. Geschenke nicht erst kurz vorher besorgen

Vor allem, kurz vor der Weihnachtszeit ist in Geschäften viel los. Hier ist Hektik vor programmiert! Deshalb überlegen Sie sich schon eine gewisse Zeit vorher wer, was geschenkt bekommen sollte und kaufen Sie das nicht direkt ein paar Tage vor Heilig Abend. So ersparen Sie sich weiteren Stress.

  1. Kurze Auszeiten

Nehmen Sie sich Zeit sowohl für Weihnachten als auch für Silvester! Egal ob Zeit für Sie allein bei einem schönen warmen Bad mit wohltuenden ätherischen Ölen oder einen Sparziergang am Abend zum Ausklang des Tages mit der besten Freund/-in.

Nichts ist erholsamer als sich auf den gegenwertigen Moment zu konzentrieren und kurz Inne zu halten!

  1. Sorgfältige Planung

Planen Sie gut Ihre Feiertage schon im Voraus und setzen Sie sich am Abend gemütlich mit einer Tasse Kaffee oder Tee hin und planen Sie Ihre Weihnachtszeit und den Jahreswechsel. Wer organisiert und schmückt den Weihnachtsbaum? Wer bereitet das Festessen zu? Wer schmückt das Wohnzimmer weihnachtlich? Und wer organisiert für Silvester die Raketen?

So vermeiden Sie besonders den Stress und gehen alles viel gelassener an!

  1. weniger Erwartungen an sich selbst

Je näher Heilig Abend rückt, umso höher werden die Ansprüche an ein gelungenes Weihnachtsfest.

Das sorgt nur zusätzlich für eine weitere Belastung Ihrerseits. Versuchen Sie somit Ihren Wunsch nach Perfektion herunter zu kurbeln. Das Weihnachtsfest muss nicht perfekt werden! Es zählt jedoch viel mehr mit wem man die Weihnachten verbringt!

 

Hier finden Sie des Weiteren die Tipps:

https://www.donna-magazin.de/leben-weniger-stress-vor-weihnachten-entspannter-advent-tipps

https://zeitfuermama.com/2017/12/02/tipps-fuer-weniger-stress-in-der-weihnachtszeit/

2018-01-30T12:58:54+00:00