/, inpunkto style, Reisen, Sport, Wintersport-Special/Wintersport-Special, Teil 1: Hocheckhütte am Hahnenkamm

Wintersport-Special, Teil 1: Hocheckhütte am Hahnenkamm

Der Schnee ist zwar noch nicht überall angekommen, doch in den Wintersportgebieten ist bereits Hochsaison. Passend zu diesem Anlass stellen wir Ihnen in den kommenden Wochen tolle Ski- und Snowboardgebiete sowie empfehlenswerte Unterkünfte vor.

5D595069-0376-413B-81A7-5907C93E77E8

Den Auftakt macht eine urige tiroler Hütte, die Hocheckhütte am Hahnenkamm in Kitzbühel. Direkt neben der weltberühmten Rennstrecke Streif eignet sich die Hütte hervorragend für einen zünftigen Kurztrip.

Die Hocheckhütte ist eine Berghütte direkt unterhalb der Hahnenkamm-Bergstation und direkt neben der berühmten Rennabfahrtsstrecke “Streif”. Hierher kommt man normalerweise zu mittags oder zur letzten Einkehr vor der Abfahrt ins Tal und genießt leckere Tiroler Köstlichkeiten. Bei schönem Wetter kann man auch vor der Hütte Platz nehmen und die Sonne (nur bis zum frühen Nachmittag!) und Aussicht auf Kitzbühel genießen. Oder aber man bucht ein Quartier und bleibt etwas länger…

Hocheckhütte

Die Hockeckhütte verfügt über ein paar wenige Zimmer, teils mit Doppelbett, teils mit Hochbett und über ein Matratzenlage für Gruppen ab 20 Personen. Die Zimmer in der Hütte sind sehr einfach, dabei aber irgendwie urig, gemütlich und traditionell. Die Zimmer sind außerdem sehr klein, teilweise so klein, dass man sich gerade mal drin drehen kann. Aber man ist eben auf einer Hütte. Und auch wichtig zu wissen: Duschen und WCs befinden sich zur gemeinsamen Nutzung auf dem Gang. Richtiges Hütten-Feeling eben.

Direkt neben der Hütte gibt es noch ein Nebengebäude mit einem Studio für 2-4 Personen, das wochenweise gebucht werden kann. Außerdem noch ein Zweibettzimmer. Beide sind deutlich geräumiger als die zimmer im Haupthaus und mit WC/Dusche im Zimmer ausgestattet.

Das Frühstück ist stets reichlich und gut und am Abend wird ein sehr leckeres 3-Gänge-Menü aus der typischen Tiroler Küche serviert.

Die Preise für die Übernachtung in der Hocheckhütte sind für eine Berghütte vollkommen in Ordnung. Man sollte allerdings früh genug buchen, da die Hütte insbesondere im Winter durch die Lage direkt an der Skipiste meist ausgebucht ist. Oftmals wird die Hütte auch von Gruppen, Vereinen oder Firmen gebucht.

Man erreicht die Hütte mit der Hahnenkammbahn. Die Hütte liegt direkt unterhalb der Bergstation.

Infos unter www.hocheckhuette.at

Unser Tip:

Wer sich die Parkgebühren am Parkplatz der Hahnenkammbahn sparen will, parkt am besten am kostenlosen Parkplatz Pfarrau. An der dortigen Bushaltestelle kann man direkt in den regelmäßig verkehrenden Skibus einsteigen und ebenfalls kostenlos in ca. 10 Minuten zur Hahnenkammbahn fahren.

2018-01-30T13:14:49+00:00